5. - 11. August 2019

DailyNews ATP Challenger 2018 – 07.08.2018

friends bei den isaropen

Am Dienstag, den 7. August, standen 13 Hauptfeldpartien auf dem Spielplan der IsarOpen. Dabei wurde die sportliche Dichte des Teilnehmerfeldes deutlich, neun Matches wurden erst im dritten Satz entschieden. Sowohl im Match des Topgesetzten Jan-Lennard Struff als auch im Spiel seines Davis Cup Doppelpartners Tim Puetz musste der Tiebreak des dritten Satzes entscheiden. Beide konnten sich durchsetzen und stehen in der dritten Runde des Turniers. Ebenso knapp ausgeschieden ist das deutsche Nachwuchstalent Rudi Molleker, der dem schwedischen Qualifikanten Mikael Ymer 6:4/4:6/5:7 unterlag. Souverän siegte Kitzbühel-Sieger und Isar Open-Geheimfavorit Martin Klizan mit 6:3 und 6:2. Im Duell der beiden TCG-Spieler Kamil Majchrzak und Matthias Bachinger setzte sich Majchrzak mit 6:3 und 6:4 durch. Morgen steht ein weiteres Duell zweier Spieler des TC Großhesselohe an. Qualifikant Kevin Krawietz, der heute erneut in zwei Sätzen gewann, tritt gegen seinen Teamkollegen Sebastian Ofner an, der gestern den an 8 gesetzten Simone Bolelli aus dem Turnier warf.

Sonst steht der morgige Tag vor allem im Zeichen der Doppelmatches. In insgesamt vier Doppelpartien bekommen die Zuschauer unter anderem Nachwuchstalent Rudi Molleker und auch Simone Bolleli erneut zu sehen. Nach dem letzten Match sieht das Rahmenprogramm dann noch ein kulturelles Highlight vor. Ab ca. 20 Uhr tritt die Band Friends Live auf.

Turnierwoche

4. - 12. August 2018

TC Großhesselohe
Pullacher Straße 26
82049 Großhesselohe
jetzt Tickets sichern

Weitere Beiträge

Sponsored by ATP Challenger Partner